top of page
  • AutorenbildKarin Ilg, Firma Sun2Energy

Demokratie stärken, an den IHK-Wahlen teilnehmen.

Jens Heinzler kandidiert für die Vollversammlung und freut sich über Ihre Stimme.

Sind grüne Technologien und die Anforderungen an kleine und mittelständische Unternehmen der Region Ihre Themen?


Dann geben Sie Herrn Jens Heinzler Ihre Stimme und lassen Sie uns gemeinsam Energien bündeln.

Gemeinsam für eine grüne und enkelfähige Zukunft, gemeinsam für eine nachhaltige Entwicklung unseres Wirtschaftsstandorts.


Jedes wahlberechtigte Unternehmen erhält die Wahlunterlagen per Post. Die Wahl kann postalisch oder online im Zeitraum 01.07. - 26.07.2024 erfolgen.


Mehr Infos zur Wahl findet Sie hier.


Kandidat IHK Vollversammlung vor PV Modulen
Kanditatenprofil von Jens Heinzler

Was macht die IHK eigentlich?

Die IHK bietet Unternehmern vielfältige Vorteile: Sie unterstützt bei der Suche nach qualifizierten Fachkräften und berät in Fragen der Qualifizierung. Darüber hinaus hilft sie bei Unternehmensgründungen und fördert das Wachstum bestehender Firmen. Auch in den Bereichen Außenwirtschaft, Energie- und Umweltschutz sowie Recht und Steuern steht die IHK den Unternehmen mit kompetenter Beratung zur Seite.

 

IHK-Voll-Was?

Ein wichtiges Organ der IHK ist die IHK-Vollversammlung. Sie wird auch als „Parlament der Wirtschaft“ bezeichnet. Die Vollversammlungsmitglieder werden alle 5 Jahre aus dem Kreis der Mitgliedsunternehmen einer Region gewählt.

 

Wer kann gewählt werden?

Jedes volljährige IHK-Unternehmensmitglied ist grundsätzlich wählbar, sofern es sich durch einen Wahlvorschlag zur Wahl stellt.

 

Was ist eine Wahlgruppe und ein Wahlbezirk?

Die Vollversammlung der IHK Hochrhein-Bodensee besteht aus 7 Wahlgruppen und insgesamt 50 Mitgliedern. Davon 27 aus dem Kreis Lörrach und Waldshut und 23 aus dem Landkreis Konstanz. Die einzelnen Wahlgruppen spiegeln die unternehmerischen Bereiche der Region und deren wirtschaftliche Gewichtung wider.

 

Sie heißen:

·       Industrie, Energiewirtschaft, Druck- und Verlagsgewerbe (Wahlgruppe I)

·       Handel (Wahlgruppe II)

·       Kreditinstitute und Versicherungen (Wahlgruppe III)

·       Gastgewerbe, Tourismus, Freizeitwirtschaft (Wahlgruppe IV)

·       Transport, Verkehr und Nachrichtenübermittlung (Wahlgruppe V)

·       Handels-, Kredit- und Versicherungsvermittler (Wahlgruppe VI)

·       Beratungs-, EDV- und sonstige Dienstleistungen (Wahlgruppe VII)



Weil's nicht egal ist – Ihre Stimme zählt.

Vom 01. bis 26.07.2024 ist es bei der IHK Hochrhein-Bodensee wieder so weit:

92 Kandidaten aus 2 Wahlbezirken stehen zur Wahl.



Das Interessante dabei:

Wahlberechtigt sind alle Mitgliedsbetriebe mit jeweils nur einer Stimme pro Unternehmen, ungeachtet dessen, wie groß das Unternehmen ist. Umso verwunderlicher, dass bei der letzten Wahl nur jeder zehnte Betrieb von seinem Wahlrecht Gebrauch gemacht hat. Die Wahlbeteiligung lag gerade einmal bei 10,2 %.


Save the date! Geben Sie Ihre Stimme für eine vielfältige und lebendige Unternehmenslandschaft in der Region Bodensee.

Comentarios


bottom of page