• Monats-, Quartals- und Jahresberichte je nach Betreiberwunsch
  • Darstellung aller relevanten Ertrags- und Produktionsdaten
  • Information über Ereignisse und Störungen
  • Information über die Lebenslaufakte der Anlage
  • Handlungs- und Optimierungsempfehlungen